FANDOM


Bolban
Bolban
Rasse: Monster
Gruppe/Team: Vier Teufel von Garaden
Geschlecht: Männlich
Gesinnung: Feindlich
Erster Auftritt: Bomberman Hero
Weitere Auftritte: keine
16px-Quotation1.png Do you want to suffer that robot's fate? 16px-Quotation2.png
Bolban, Bomberman Hero


Bolban ist ein großer, sphinxartiger Steinlöwe und ein Mitglied der Vier Teufel von Garaden. Er ist der dritte Endgegner aus dem Spiel Bomberman Hero und man begegnet ihm auf Kanatia Star. Seine Spezialität ist es, andere mithilfe seines Atems in Stein zu verwandeln. Vor dem Kampf mit Bolban sieht man, wie Pibot in eine Steinstatue verwandelt wurde.

Erster Kampf Bearbeiten

Zu Beginn ist Bolbans Schwachstelle das Juwel an seiner Stirn. Er greift Bomberman mit seinen zwei Kanonen an, dessen Geschosse ein seltsamen, buntes Pulver freisetzen, das Bomberman bei Berührung verletzt. Nach zwei Treffern schützt Bolban seinen Kopf mit einem Schild und setzt seinen Atem ein, um Bomberman in Stein zu verwandeln. Während sein Schild aktiv ist, ist sein Hinterteil die neue und einzige Schwachstelle. Hat Bolban genug Bombentreffer eingesteckt, deaktiviert er sein Schild und stampft nun auf den Boden, woraufhin Steinbrocken von der Decke fallen. Diesmal muss wieder sein Kopf angegriffen werden. Ist Bolban besiegt, dann stirbt er durch eine große Explosion.

Zweiter Kampf Bearbeiten

Bolban 3

Der zweite Kampf mit Bolban unter Wasser.

Genau wie die anderen Teufel von Garaden wird auch Bolban durch Bagular geklont, und Bomberman muss erneut gegen ihn im fünften Bossraum von Garaden Star antreten. Diesmal findet der Kampf in einer Unterwasser-Kammer statt, wo Bomberman den Bomber Marine einsetzen und Bolbans Juwel am Kopf mit Torpedos angreifen muss. Bolban kann nun auch Seesterne einsetzen, um sich zu schützen. Nach diesem Kampf ist Bolban entgültig besiegt.

Bilder Bearbeiten