FANDOM


Super Bomberman 2
Super Bomberman2 boxart
Entwickler: Hudson Soft
Publisher: Nintendo
Plattformen: Super Nintendo Entertainment System
Genre: Maze/Action
Spielerzahl: 1 bis 4 Spieler
Veröffentlichung
JP 28. April 1994
US 12. Dezember 1994
EU 23. Februar 1995

Super Bomberman 2 ist das zweite von fünf „Super Bomberman“-Spielen, das von Hudson Soft entwickelt wurde. Es erschien für das Super Nintendo Entertainment System (kurz: SNES). Anders als in den anderen Super-Bomberman-Titeln können keine zwei Spieler gleichzeitig am Hauptspiel teilnehmen.

Handlung Bearbeiten

In Super Bomberman 2 will eine Gruppe von Bomberman-Cyborgs, die als Bad Bombers (dt. Böse Bomber) bekannt ist, die Herrschaft über das Universum erlangen. Dazu reisen sie mit ihrem Raumschiff zur Erde und entführen einen Bomberman, bei dem es sich um keinen geringeren als den weißen Bomber handelt. Dieser erwacht in einer Gefängniszelle, welche sich im Territorium von Magnet Bomber befindet. Nach dem Ausbruch macht sich Bomberman auf den Weg, um Magnet Bomber zu bekämpfen. Danach muss er sich in den nächsten vier Gebieten Golem Bomber, Pretty Bomber, Brain Bomber, und dem Anführer Plasma Bomber stellen, damit er sich selbst und den Planeten vor diesen außerirdischen Eindringlingen retten kann.

Spielverlauf Bearbeiten

Der Spieler bewegt sich durch labyrinthartige Areale voller Monster. Als Bomberman jagt man diese Monster mithilfe von Bomben in die Luft und muss nebenbei den Ausgang finden, der in den nächsten Level führt. Um den Ausgang zu öffnen muss man alle Monster auf dem Spielfeld beseitigen und alle Schalter aktivieren. Durch das Sprengen von Blöcken können nützliche Objekte wie zusätzliche Bomben, Fernsteuerungen und Herzen freigelegt werden. Jedes Gebiet besteht aus sechs Leveln und am Ende wartet je ein Endboss auf Bomberman. Im ersten Duell stetzt er nur seine eigenen Fähigkeiten ein. Nach dem ersten Sieg gegen den Boss, flüchtet dieser in einen benachbarten Raum und steigt in eine, für ihn/sie eigens entworfene, Maschine. Nachdem auch diese zerstört wurde, ist er entgültig besiegt und das Tor zum nächsten Gebiet wird geöffnet.

Mehrspieler-Duelle (Battle Game) Bearbeiten

Im Battle-Mode können bis zu vier Spieler in einer von zehn speziellen Arenen gegeneinander antreten. Man kann zwischen dem Standart-Kampf (Battle Royal Match) oder dem Team-Match wählen. Neben den einfachen Items aus dem Einspielermodus, gibt es im Multiplayer spezielle Gegenstände, wie den Handschuh oder den Totenkopf.

Eine weitere Option ist der sogenannte "Gold Bomber". Diese erlaubt es dem Gewinner, ein spezielles Item mit in den nächsten Kampf zu nehmen und sich golden einzufärben. Nach jeder Runde startet ein Glücksrad, welches der Gewinner durch Tastendruck langsam stoppen kann. Je nachdem wo das Glücksrad anhält kann man eines der folgenden Power-Ups erhalten:

Stages Bearbeiten

Tipps und Tricks Bearbeiten

Passwörter Bearbeiten

In Super Bomberman 2 kann man mithilfe von Passwörtern in der ersten Stage einer jeden Welt wieder ins Spiel einsteigen. Benutzt man ein Power-Passwort, startet man in der ersten Stage mit 6 Bomben, einer Feuerkraft von 6, einem Lauftempo von 3, dem Power-Handschuh und der Fernsteuerung.

Passwörter (Normal) Power-Passwörter
Stage 1-1: 4361 Stage 1-1: 1111
Stage 2-1: 6442 Stage 2-1: 5462
Stage 3-1: 3903 Stage 3-1: 6763
Stage 4-1: 9564 Stage 4-1: 8784
Stage 5-1: 7735 Stage 5-1: 6925
  • Sudden Death: 5656

Dieses Passwort wirkt nur im Battle-Game. Es sorgt dafür, dass im Sudden Death das ganze Spielfeld mit herabfallenden Hartblöcken gefüllt wird anstatt nur ein Teil davon.

Weitere Cheats Bearbeiten

  • Durch Drücken der Select-Taste im Spielerauswahl-Bildschirm des Battle Mode werden fünfzehn verschiedene Färbungen für die Bomberman der Spieler freigeschaltet. Die Färbungen wirken sich auch auf die Farbe der Bomben und deren Explosionen aus.
  • Drückt man die X-Taste solange wiederholt bis das Pause-Geräusch zu hören ist, dann werden zwei zusätzlich Arenen für den Battle Mode freigeschaltet. Dabei handelt es sich um die Stages Gin Gin Deathmatch und Boyoyon Jump II.