FANDOM


Super Bomberman 3
Super Bomberman 3 Box
Entwickler: Hudson Soft
Publisher: Hudson Soft (JP)
Nintendo (PAL)
Plattformen: SNES
Genre: Action
Spielerzahl: Bis zu fünf Spieler
Veröffentlichung
JP 28. April 1995
EU 15. Oktober 1995

Super Bomberman 3 ist ein Videospiel für das Super Nintendo Entertainment System. Es ist der dritte Teil der Super Bomberman-Serie und wurde im Jahr 1995 veröffentlicht.

Story Bearbeiten

Nach ihrer letzten Niederlage landeten die hinterhältigen Bomber auf der Erde inmitten eines Schrottplatzes. Eines Nachts erschien ein UFO und holte die beschädigten Bomber an Bord. Professor Bagular nahm sich ihrer an und reparierte sie. Danach überfielen die hinterhältigen Bomber einige entfernte Planeten und beschädigten ihre Computerchips. Die Einzelteile dieser Chips verteilten sie daraufhin auf jedem einzelnen Planeten. Dadurch wurden die Hauptcomputer der Planeten heruntergefahren, wodurch Bagular und seinen Schergen die gesamte Kontrolle über die Planeten erlangen konnten. Nun liegt es an Bomberman und seinem Partner Black Bomber, die Planeten zu retten und Bagulars Invasionsplane zu vereiteln. Unterstützung erhalten die beiden von den Louies, die auf den Planeten leben.

Welten Bearbeiten

Battle-Game Bearbeiten

Im Battle-Game können bis zu fünf Spieler in einem Single- oder Tag-Match gegeneinander antreten. Im Single-Match gewinnt derjenige, der als letzter Überlebender übrig bleibt. Im Tag-Match werden die Spieler in zwei Teams aufgeteilt.

Spezial-Optionen Bearbeiten

Multiplayer-Charaktere Bearbeiten

Ähnlich wie im Multiplayer-Modus von Bomberman '94 gibt es in diesem Spiel eine Reihe verschiedener Charaktere, die einer bestimmten Gruppe angehören. Diese Gruppe besteht in diesem Spiel aus den Weltenbombern.

Stages Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Super Bomberman 3 ist das erste Spiel, indem fünf Spieler gleichzeitig im Mehrspielermodus gegeneinander antreten können.
  • Der Verlauf des Hauptspiels ist identisch mit dem aus Mega Bomberman.